DER ERSTE BESUCH

DER ERSTE BESUCH

Schön, dass Sie da sind

Erfahren Sie mehr über Ihren ersten Termin bei Darmschön

Ihre erste Colon-Hydro-Therapie steht kurz bevor und Sie sind vielleicht etwas aufgeregt oder auch unsicher, weil Sie nicht wissen, was auf Sie zukommt? Sie haben sich schon etwas informiert, aber immer noch einige offene Fragen? Keine Sorge, hier erfahren Sie alles, was Sie für Ihre erste Colon-Hydro-Therapie wissen müssen. Damit Sie als Colon-Hydro-Therapie-Neuling bestens vorbereitet sind, geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen und hilfreiche Tipps.

Entsäuern, Entgiften und Entschlacken mit einer Darmspülung im Therapieraum für CHT in Krefeld

Die Terminbuchung

Damit Sie als Gast nicht lange auf Ihre Behandlung warten müssen, arbeiten wir bei Darmschön mit Terminen. Ihren Termin können Sie wie folgt vereinbaren:

Direkt online

Telefon/WhatsApp

Vor Ort

Direkt online: Ganz bequem können Sie online über unsere Website nach einem für Sie passenden freien Termin suchen und diesen buchen. Teilen Sie uns mit, ob es Ihr erster Besuch bei Darmschön ist, denn dann nimmt der Therapeut/die Therapeutin sich mehr Zeit für Ihre Erstberatung.

Telefon/WhatsApp: Alternativ ist natürlich auch eine telefonische Terminvereinbarung möglich. Sollten Sie niemanden persönlich erreichen, kann es sein, dass zurzeit alle Therapeuten beschäftigt sind oder Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten anrufen. Hinterlassen Sie einfach eine Rückrufbitte auf unserem Anrufbeantworter und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. Natürlich ist es ebenfalls möglich, uns eine kurze Whatsapp-Nachricht zu senden.

Direkt vor Ort: Nach Ihrer ersten Behandlung können Sie selbstverständlich direkt bei Darmschön Folgetermine vor Ort vereinbaren.

Vorbereitung auf Ihren Termin

Damit Ihre erste Colon-Hydro-Therapie reibungslos verläuft und das bestmögliche Behandlungsergebnis erzielt werden kann, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise vor Ihrem Termin:

  • Bevorzugen Sie zwei Tage vor Ihrer Colon-Hydro-Therapie leichtverdauliche Kost
  • Verzichten Sie auf Fleisch und große Mengen Milchprodukte
  • Vermeiden Sie stark blähende Nahrungsmittel wie Zwiebeln oder Hülsenfrüchte
  • Vermeiden Sie zwei Stunden vor der Colon-Hydro-Therapie generell die Nahrungsaufnahme
  • Vermeiden Sie zwei Stunden vor der Colon-Hydro-Therapie harntreibende Getränke wie Tee oder Kaffee

Wir heißen Sie willkommen

Sie erscheinen pünktlich zu Ihrem Termin und werden vom Therapeuten begrüßt. Gegebenenfalls werden Sie gebeten, noch kurz Platz zu nehmen. Nun werden Sie gemeinsam mit dem Therapeuten die bevorstehende Behandlung besprechen und eine Kurzanamnese durchführen. Dazu wird der Therapeut alle bestehenden Krankheiten und Beschwerden abfragen und den genauen Ablauf der Colon-Hydro-Therapie mit Ihnen gemeinsam durchgehen. Nach der Abwicklung aller notwendigen schriftlichen Einwilligungen kann es dann schon bald losgehen.

Die Behandlung findet in einem geschlossenen Raum statt, der Ihre Intimsphäre wahrt. Kurz vor der Therapie suchen Sie die Toilette auf und entleeren Ihre Blase.

Die Behandlung

Wie fühlt es sich wirklich an?

Zugegeben, es ist kein angenehmer Gedanke, ein Spekulum in den After eingeführt zu bekommen. Ob Frau oder Mann – jeder Mensch empfindet es unterschiedlich. Aber aufgrund der Tatsache, dass das Spekulum vorher mit Gleitmittel eingecremt wird, der Patient entspannt auf der Seite liegt, dabei tief ein- und ausatmet und der Therapeut ganz behutsam vorgeht, ist die Einführung schmerzfrei und die Aufnahme des Spekulums erfolgt beinah automatisch. Mit jeder Behandlung wird dieser Prozess selbstverständlicher und Ihre anfänglichen Sorgen und Bedenken nehmen von Mal zu Mal ab.

Sobald Sie über das Spekulum und den Schlauch mit dem Gerät verbunden sind, kann der Wasserzulauf gestartet werden. Nun fließt angenehm temperiertes Wasser mit geringem Druck in Ihren Darm ein. Dies wird in den meisten Fällen als sehr sanft und angenehm empfunden. Parallel dazu wird das überschüssige Wasser wieder aus Ihrem Darm durch den Schlauch herausgeleitet und verschwindet direkt in der Kanalisation. Wenn Sie möchten, können Sie durch ein Schaurohr am Therapiegerät beobachten, was Sie alles loslassen.

Ihr erfahrener Therapeut lässt Sie während der Behandlung nicht alleine und ist stets Ansprechpartner, falls Sie Ängste, Unsicherheiten oder Fragen haben sollten. Haben Sie allerdings das Bedürfnis während der Behandlung für sich alleine sein zu wollen, haben wir dafür vollstes Verständnis. Der Therapeut verlässt dann auf Ihren Wunsch für einige Zeit den Raum, so dass Sie in Ruhe loslassen können.

Nach der Behandlung

Wie geht es mir dann?

Nach der Colon-Hydro-Therapie fühlen sich die meisten Menschen leicht und aktiv. Wahrscheinlich verspüren Sie ein wohliges Bauchgefühl und haben das gute Gewissen, etwas Wichtiges für sich und Ihre Gesundheit getan zu haben. Sie können zurück zur Arbeit gehen, Sport treiben oder einfach das tun, was Sie möchten. Es gibt keinerlei Verbote nach der Colon-Hydro-Therapie. Sie dürfen auch direkt nach der Colon-Hydro-Therapie essen. Bezüglich der Nahrungsaufnahme nach der Behandlung gibt es keinerlei Einschränkung. Es empfiehlt sich aber, den Darm nicht direkt schon wieder zu belasten. Wäre doch schade, um die gerade erzielte Erleichterung.

Weitere Informationen und Aufklärung

Minderjährige

Mit schriftlicher Einverständniserklärung und im Beisein der Eltern behandelt der Therapeut auch Minderjährige. Hierfür gibt es extra kleinere Kinderspekula, die in diesem Fall verwendet werden. Wichtig ist nur, dass der minderjährige Patient sich mitteilen kann und über die Behandlung informiert wurde. Hat er alles verstanden und stimmt der Behandlung ebenfalls zu, steht der Behandlung nichts im Wege.

Sind noch Fragen offen geblieben?

Wir beantworten Sie Ihnen gerne. Rufen Sie uns einfach an. Weitere Antworten finden Sie auch in unseren FAQ.