Vernunft ist out!

Diese 4 Gs brauchst Du jetzt!

Was Dich wirklich gesund macht

Vernunft ist out! Wer nie genießt, wird ungenießbar. Insbesondere nach einer so langen sozialen und kommunikativen Durststrecke, die uns durch COVID-19 abverlangt wurde, sehnen sich viele nach einer Rückkehr ins gesellschaftliche Leben. Ausgehen, Feiern, Grillen…

Aber wie kann ich dieses ersehnte Leben mit einem gesunden Lebensstil vereinbaren? Denn, wenn wir mal ehrlich sind, verbinden wir Gesundheit mit Arbeit, Anstrengung und wenig Spaß. Ist Gesundheit wirklich nur zu erreichen, wenn man ständig vernünftig is(s)t, sich strikt an Regeln hält?

Verbote sind verboten!

Totaler Quatsch, wenn man Experten fragt. Die raten gar dazu, sich bewusst Auszeiten zu nehmen, zu genießen, zuzulassen. Dem inneren Schweinehund den Teppich ausrollen. Denn: unser eigenes Wohlbefinden hat einen großen Einfluss auf unser Verhalten. Nur wenn es uns gut geht, können wir auch gesund leben. Im Umkehrschluss heißt es aber auch: damit wir uns diese Auszeiten beruhigt gönnen dürfen, müssen wir den Körper auch immer mal wieder entlasten und entgiften. Die Balance ist wichtig. 

Hier ist die Colon-Hydro-Therapie ein effektives und effizientes Mittel zum Zweck. Schlemmen, Alkohol und Freizeitstress? Klar, aber den Darm auch regelmäßig wieder durchschnaufen lassen.

Mann auf Liege bei Colon-Hydro-Therapie
Colon-Hydro-Therapie

4 G, die viel mit Gesundheit zu tun haben

  1. Geduld
  2. Genuss
  3. Genügsamkeit
  4. Gelassenheit

Gesundheit ist eine lebenslange Aufgabe. Da ist Geduld und Ausdauer gefragt. Regelmäßig etwas tun ist die Botschaft, nicht einmal im Moment eine Nulldiät.

Jede Zigarette, die Du nicht bewusst genießt, ist eine zuviel.

Bewusster Genuss ist eine ganz wesentliche Komponente für Gesundheit. Spür beim nächsten Wohlfühlen doch mal ganz tief in Dich hinein und frage Dich, ob das nächste Glas auch unbedingt noch sein muss, um den Moment noch schöner zu machen?

Eis am Strand
Eis am Strand

Ich bin mir selber so viel wert, es ist ok, es ist genug. Genügsamkeit ist eine Zier, weiter kommt man ohne ihr? Nein. Manchmal ist weniger mehr. Das Prinzip der Verknappung erzeugt Präferenz. Gönn Dir, aber mit Augenmaß!

Das letzte G steht für Gelassenheit. Gelassenheit ist das eigentlich das Gegenteil von Perfektionismus. Ich muss nicht immer perfekt sein, ich muss nicht immer funktionieren, ich muss kein Superheld sein. Ich darf auch mal durchhängen und mich gehen lassen. Denn ich weiß, was ich tun kann, um meinem Körper wieder etwas Gutes zu tun.

Wohl dem, der den Geheimtipp der Colon-Hydro-Therapie kennt und es versteht, diese Form der Entlastung regelmäßig in seinem Leben zu integrieren. Einfach dran bleiben, bewusste Entlastungstage einplanen. Denn dann darf man die Vernunft gerne auch mal sausen lassen!

Wir wünschen viel Spaß in den nächsten Wochen und Monaten! Genieße das Leben, sei unvernünftig!

Wie die Colon-Hydro-Therapie u.a. den Fasteneffekt verstärkt, kannst Du in diesem Blogartikel lesen!

Folgst Du uns eigentlich schon auf Instagram, um regelmäßig spannende Information rund um die Darmgesundheit zu bekommen? Nein? Dann mal los! Instagram